DB klagt gegen Lokführer: Streiks verletzen geltendes Recht

DB klagt gegen Lokführer: Streiks verletzen geltendes Recht

2. September 2021 Transport 0

Die Deutsche Bahn geht gerichtlich gegen den Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) vor. Das Unternehmen hat vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung eingereicht, weil es geltendes Recht verletzt sieht.
Quelle: Alle Artikel bei www.eurotransport.de
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy